FXRV mit Klemmstückabhebung XDownload DatenblattDownload Data SheetEinbauanleitungInstallation instructionsDownload Fragebogen/Questionaire

Anbaufreiläufe FXRV
für stirnseitige Schraubverbindung
mit Klemmstückabhebung X und Drehmomentbegrenzung

Eigenschaften

Anbaufreiläufe FXRV sind Klemmstück-Freiläufe ohne eigene Lagerung in Bauart mit Klemmstückabhebung X. Sie bestehen aus den Anbaufreiläufen FXM mit zusätzlichem Drehmomentbegrenzer.
Die Klemmstückabhebung X sorgt für verschleißfreien Leerlaufbetrieb bei schnell drehendem ­Innenring.
Die Freiläufe FXRV werden eingesetzt als:

  • Rücklaufsperren

für Stetigförderer mit Mehrfachantrieb, bei denen mehrere Antriebe mit einer eigenen Rücklaufsperre ausgestattet sind. Bei solchen Stetigförderern mit Mehrfachantrieb ist das Problem der ungleichen Verteilung des Rückdrehmomentes auf die einzelnen Getriebe und Rücklaufsperren zu beachten. Bei Stillstand der Anlage wirkt das gesamte Rückdrehmoment aufgrund unterschied­licher Spiele und Elastizitäten in den beteiligten Antrieben überwiegend auf nur eine Rücklaufsperre. Beim Einsatz von Rücklaufsperren ohne Drehmomentbegrenzung müssten die einzelnen Getriebe und die dazugehöri­gen Rücklaufsperren aus Sicherheitsgründen jeweils auf das gesamte Rückdrehmoment der Förderanlage ausgelegt werden.
Das Problem der ungleichen Verteilung des Rückdrehmoments wird durch die Rücklaufsperren FXRV mit Drehmomentbe­grenzung gelöst. Der in der Rücklaufsperre eingebaute Drehmomentbegrenzer rutscht bei Überschreiten des eingestellten Drehmomentes kurzzeitig, bis sukzessiv die weiteren Rücklaufsperren in Eingriff kommen. Damit wird erreicht, dass sich das gesamte Rückdrehmoment der Förderanlage auf die einzelnen Rücklaufsperren und Getriebe verteilt. Zudem werden die dynamischen Drehmomentspitzen des Sperrrvorgangs abgebaut, so dass die Getriebe vor schädlichen Drehmomentspitzen geschützt sind. Durch den Einsatz von Rücklaufsperren FXRV mit Drehmomentbegrenzung können bei Mehrfachantrieben die Getriebe kleiner dimensioniert werden.

Zurück zur Kategorie: Freiläufe

Webdesign Mannheim